Verband der Prüfingenieure
Verband der Prüfingenieure
VPI Baden-Württemberg

Aktuelle Themen

BVPI Mitgliederversammlung - Stimmabgabe bis 30.11.20 möglich

06.11.2020

Corona bedingt findet die BVPI Mitgliederversammlung nicht als Präsenzveranstaltung statt, sondern als Versammlung ohne persönliche Teilnahme mit vorheriger schriftlicher Stimmabgabe. Die Tagungsunterlagen einschließlich des Stimmzettels wurden per Post am 30. Oktober 2020 an alle Mitglieder versandt.

Informationsschreiben der Fachkommission Bautechnik zur möglichen Gefährdung der Standsicherheit durch abstehende Nagelplatten bei Holzkonstruktionen in Nagelplattenbauweise

08.10.2020

Die im Juli von der Fachkommission Bautechnik (ARGEBAU) veröffentlichte dringende Überprüfungsempfehlung für Holzkonstruktionen in Nagelplattenbauweise wurde, nachdem sie Anfang September zurückgezogen wurde, nun noch einmal überarbeitet.

Stellungnahme der BVPI zu Anpassungen der Musterbauordnung (MBO)

05.10.2020

Die BVPI spricht sich in Ihrer Stellungnahme zum aktuellen Entwurf zur Änderung der MBO gegen die vorgeschlagene Anpassung der §62 Abs. 1 und §63 und damit gegen die Streichung der bisherigen Freistellungskataloge aus.

Neue Technische Mitteilung zu Feuerwehraufzügen

20.09.2020

Der Koordinierungsausschuss Brandschutz (KAB) hat in einer neuen Technischen Mitteilung TM 09b/013 Informationen zu Feuerwehraufzügen und den im Brand-schutznachweis notwendigen Angaben zusammengestellt.

Save the Date: BVPI Webinar zur XRechnung

16.09.2020

Zur Unterstützung beim Umgang mit dem Thema XRechnung bietet die BVPI Ihren Mitgliedern am 15. Oktober 2020 eine Infoveranstaltung als Webinar an.

BVPI Mitgliederversammlung 2020

10.09.2020

Die diesjährige BVPI Mitgliederversammlung findet Corona bedingt nicht als Präsenzveranstaltung statt. Alternativ wird sie als Versammlung ohne persönliche Teilnahme mit vorheriger schriftlicher Stimmabgabe durchgeführt.

Absage Arbeitstagung Baden-Baden 2020

13.05.2020

Sehr geehrte Gäste der Arbeitstagung Baden-Baden, aufgrund der aktuellen Lage mit einer nach wie vor ungewissen Entwicklung der Corona-Pandemie hat der Vorstand der Landesvereinigung entschieden, die Arbeitstagung Baden-Baden im Jahr 2020 ersatzlos zu streichen.