BVPI - Termine
BVPI - Termine
VPI Baden-Württemberg

Termine

  • BVPI
  • VPI
  • VPI Ba-Wü
  • extern

30. Bayerischer Ingenieuretag

28.01.2022 in online

Der 30. Bayerische Ingenieuretag, der größte bayerische Branchentreff im Bauwesen, am 28. Januar 2022 steht unter dem Motto "Eine gute Zukunft bauen - Building a good Future" und wird als Online-Veranstaltung durchgeführt.
Mit Prof. Dr.-Ing. Lamia Messari-Becker und Prof. Dr. Dr. Ortwin Renn gibt es wieder hochkarätige Referenten.
Auch Bauministerin Kerstin Schreyer ist wieder dabei.

Informationen zu Programm und Anmeldung erhalten Sie unter: www.bayika.de

22. Symposium Brückenbau

15.02.2022  - 16.02.2022 in Leipzig

Das Symposium beschäftigt sich mit vielfältigen Beispielen zur Instandsetzung, zum Neubau, zu Zustandsberichten und Besonderheiten in Planung und Ausführung von Straßen- und Bahnbrücken.
Die Veranstaltung findet als Präsenzveranstaltung statt.

Informationen zu Programm und Anmeldung erhalten Sie unter: www.symposium-brueckenbau.de

66. BetonTage

22.02.2022  - 24.02.2022 in Ulm

Die BetonTage sind Europas größter Fach­kongress der Beton­fertig­teil­industrie mit einer Kombination aus Fachprogramm und Aus­stellung. Jedes Jahr kommen mehr als 2.000 Teil­nehmer aus 20 Nationen, um Wissen zu generieren und in familärer Atmos­phäre zu netzwerken. Auch 2022 Jahr erwartet die Teilnehmer wieder ein hochkarätiges Fach­programm, namhafte Referenten und eine breitgefächerte Aus­stellung der Maschinen-, Software- und Zu­liefer­industrie.

Informationen zu Programm und Anmeldung erhalten Sie unter: www.betontage.de

31. Dresdner Brückenbausymposium

07.03.2022  - 08.03.2022 in Dresden

Das Brückenbausymposium ist eine Veranstaltung des Instituts für Massivbau der Technischen Universität Dresden, der Freunde des Bauingenieurwesens der TU Dresden e.V. und der größte alljährliche Treffen der deutschsprachigen Brückenbauer. Es bietet zahlreiche Beiträge zur ganzen Bandbreite des Brückenbaus.

Nach der pandemiebedingt verschobenen und digitalen Veranstaltung im Jahr 2021 ist das 31. Dresdner Brückenbausymposium wieder als Präsenzveranstaltung geplant.

Informationen zu Programm und Anmeldung erhalten Sie unter: www.tu-dresden.de/bu/bauingenieurwesen

BVPI-Vorstandssitzung

10.03.2022 in Berlin

 

 

24. Jahrestagung der Eisenbahn-Sachverständigen

05.05.2022  - 06.05.2022 in Fulda und online

Der Termin für die 24. Jahrestagung der Eisenbahn-Sachverständigen wurde aufgrund der aktuellen Corona-Lage vom 15./16. Februar 2022 auf den 05./06. Mai 2022 verschoben. Thematisch blickt die Veranstaltung auf das betrieblich-technische Zielbild der DB Netz, auf künftige Standards im Oberbau angesichts des Klimawandels und das Bauen mit Beton. Aktuelle Fragestellungen zu ETCS und dem Schnelläuferprogramm bilden den zweiten Themenblock des Plenumstages. In den drei fachbezogenen Workshops am zweiten Tag geht es vertiefend um Projekte aus den Bereichen Ingenieur- und Hochbau, Leit- und Sicherungstechnik sowie Fahrzeuge.
Für den Februar 2022 ist die Rückkehr zur Präsenzveranstaltung in Fulda geplant. Ergänzend ist die virtuelle Teilnahme über einen Livestream für all jene Interessierten möglich, die nicht nach Fulda kommen können oder wollen.

Alle Informationen rund um die Tagung erhalten Sie unter: www.eurailpress.de

Sitzung des Erweiterten BVPI-Vorstandes

05.05.2022 in Berlin

 

 

HTG Kongress

31.05.2022  - 02.06.2022 in Düsseldorf

Als Branchentreff des Wasser- und Verkehrswasserbaus bietet der HTG Kongress Vorträge zu wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Schwerpunkten, technischen Fragestellungen, zur Digitalisierung und Automatisierung und zu zahlreichen Beispielprojekten.

Informationen zu Programm und Anmeldung erhalten Sie unter: www.htg-online.de

BVPI-Vorstandssitzung

09.06.2022 in Berlin

 

 

Sitzung des Erweiterten BVPI-Vorstandes

07.07.2022 in Berlin

 

 

BVPI-Vorstandssitzung

18.08.2022 in Berlin

 

 

Sitzung des Erweiterten BVPI-Vorstandes

15.09.2022 in Berlin

 

 

BVPI Arbeitstagung 2022

16.09.2022  - 17.09.2022 in Berlin

Informationen zu Programm und Anmeldung erhalten Sie im Frühjahr 2022.